Der Zweck der "Fluglärm-Schutzgemeinschaft Nürnberg und Umgebung e.V." ist die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens, insbesondere der Schutz der Bevölkerung vor Fluglärm und anderen nachhaltigen Auswirkungen des Flugbetriebes sowie der Schutz der Landschaft in der Umgebung von Flughäfen.


Stacks Image 1739
Fragen & Antworten
Ab welchen Lärmpegeln treten eigentlich Gesundheitsschäden ein?

Ab 55 dB(A) Dauerschallpegel am Tag. Die Belästigungsgrenze liegt dabei mindestens 5 dB(A) darunter. Nächtlicher Lärm ist vor allem bei kurzzeitigen Spitzenwerten gesundheitsschädlich, wenn dies zum Aufwachen führt.

Wo kann man Lärmpegel der in Deutschland zugelassenen Flugzeugtypen erfragen?

Beim Luftfahrtbundesamt,
Postfach 3054,
38020 Braunschweig,
Tel. (0531) 2355-0,
Fax: (0531) 2355-710,
Email: info -at- lba.de,
Homepage: http://www.lba.de
und in den Lärmlisten für Flugzeuge des Luftfahrtbundesamt (LBA)

Kontakt:
Fluglärm-Schutzgemeinschaft Nürnberg und Umgebung e.V.
Vereinsregister 1134
Klaus Restetzki, 1. Vorsitzender
Falterweg 17b, 91227 Leinburg
Bankverbindung:
Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE11760501010001400128
BIC: SSKNDE77XXX

Version :: 1.15.11 :: Webdesign :: J. Rosmarion